menü schliessen

Referenz

Hochwasserschutz Samedan

1999 - 2014
  • Baugrund
  • Geotechnik
  • Hydrogeologie

Unser Büro wurde mit der Beurteilung und Optimierung des Projekts aus hydrogeologischer Sicht beauftragt, was folgende Aufgaben umfasste:

  • Aquifersimulation zur Abschätzung der Auswirkungen des Projektes auf den Grundwasserstand
  • Optimierung des Bauprojekts anhand gewonnener Erkenntnisse
  • Grundwassermonitoring vor, während und nach Ausführung des Baus

Projektdaten

Der Flaz ist ein wasserreicher Fluss im Engadin, der sein Wasser von vier Gletschern bezieht und eine Hochwassergefahr für die Gemeinde Samedan darstellt. Allein in den 50er-Jahren stand Samedan vier Mal unter Wasser. Auch eine massive Verbauung der Flüsse Flaz und Inn brachte nicht die erwünschte Sicherheit. 2004 begegnete die Gemeinde der Gefahr mit einem Grossprojekt: Auf einer Strecke von ca. 4 km wurde der Flaz in ein neues, künstlich geschaffenes Flussbett verlegt. Neu mündet er nicht mehr oberhalb von Samedan, sondern unterhalb des Ortskerns in den Inn. Das neue Flussbett ist naturnah gestaltet; es wird sogar davon ausgegangen, dass mit der Flazverlegung neue Lebensräume für gefährdete Vogelarten geschaffen worden sind.

Besonderheiten

  • Grösste Flussverlegung der Schweiz seit über 80 Jahren
  • Effizienter Hochwasserschutz mit neu entstehenden Lebensräumen für Flora und Fauna als Nebeneffekt
  • Besonders heikle Gebiete: Flugplatz ‚Airport Engadin’, Güterumschlagszentrum ‚Cho d’Punt’, Gewerbezone ‚Champagna’

Interesse / Bedarf an einem ähnlichen Projekt?

Weitere Projekte Alle Referenzen

  • Hydrogeologie
  • Ressourcen

Anergienetz Kleinbruggen, Planung und Ausführung Versickerungsanlage

Planung und Ausführung der Versickerungsanlage Anergienetz Kleinbruggen für eine Sickerleistung von rund 200 l/s mit 6 Schluckbrunnen.

Weiterlesen
  • Hydrogeologie

Instandsetzung ARA Sot Ruinas Scuol, Hydrogeologische Grundlagen und Massnahmen

Erarbeitung hydrogeologische Grundlagen und Vorschlag Massnahmen zur Grundwasserabsenkung

Weiterlesen
  • Baugrund
  • Naturgefahren

Tschiertschenstrasse, Rutschung Sagatobel

Baugrunduntersuchung und Beurteilung Rutschung Sagatobel mit Begleitung der Sofortmassnahmen

Weiterlesen