menü schliessen

Referenz

Anergienetz Kleinbruggen, Planung und Ausführung Versickerungsanlage

2016 - 2018
  • Hydrogeologie
  • Ressourcen

Pumpversuche zur Ermittlung der Entnahmekapazität im bestehenden Brunnen. Abklärungen zur Positionierung der Versickerungsanlage. Hydrogeologischer Standortuntersuch mittels eines Versuchsbrunnens und Versickerungsversuch. Koordination einer hydraulische – thermischen Grundwassersimulation zur Klärung der Auswirkungen auf den Aquifer und die bestehenden Nutzungen. Erlangung der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung. Auslegung der Versickerungsanlage auf die Entnahmekapazität von rund 200 l/s. Projektierung, Ausschreibung und Bauleitung der Versickerungsanlage.

Projektdaten

Die IBC Energie Wasser Chur entwickelte im Gebiet Kleinbruggen Chur ein Anergienetz. Dazu wird auch Grundwasser thermisch genutzt, welches in einem bestehenden Grundwasserpumpwerk entnommen wird. Die Rückgabe des Grundwassers in den Aquifer war neu zu erstellen. Aufgrund von Standortabklärungen wurden schliesslich sechs Kleinfilter-Versickerungsbrunnen erstellt. Damit können rund 200 l/s thermisch genutztes Grundwasser wiederversickert werden.

Besonderheiten

Untersuchung der maximalen Entnahmekapazität aus dem bestehenden Zwillingsbrunnen. Die Entnahme des Grundwassers erfolgt aus zwei Grossfilterbrunnen, die Rückgabe geschieht mit Kleinfilterbrunnen.

Interesse / Bedarf an einem ähnlichen Projekt?

Weitere Projekte Alle Referenzen

  • Baugrund
  • Hydrogeologie

H3A Julierstrasse, Kapellakehren Malix, Submissionsprojekt

Geologische, geotechnische und hydrogeologische Beurteilung des Submissionsprojekts Julierstrasse Kapellakehren-Malix mit der talseitigen Stützmauern und der Letzibachbrücke, Beurteilung Entwässerung, Baugrundsondierung Kunstbauten

Weiterlesen
  • Baugrund
  • Hydrogeologie

RhB Albulatunnel II, Quell- und Grundwasseruntersuchungen

Hydrologische und hydrogeologische Abklärungen im Raum Albulapass bis nach Preda zum Grundwassermodell auf Basis von Sondierungen, Abflussmessungen Oberflächengewässer, Quellüberwachung und Laboranalysen.

Weiterlesen
  • Baugrund
  • Hydrogeologie

H3a Julierstrasse, Kapellakehren Malix, Auflageprojekt

Geologische, geotechnische und hydrogeologische Beurteilung des Auflageprojekts Julierstrasse Kapellakehren-Malix mit der talseitigen Stützmauern und der Letzibachbrücke

Weiterlesen