menü schliessen

Referenz

Revitalisierungen Inn Bever, Etappen 1 und 2, Fachgutachten Grundwasser

2011 - 2020ff
  • Baugrund
  • Hydrogeologie

Für die Gewässeranpassungen wurden umfassende Untersuchungen durchgeführt:

  • Hydrogeologische Grundlagenerhebung
  • Submission und Bauleitung der Sondierungen
  • Aufnahme und Dokumentation der Sondierungen
  • Planung und Einrichtung von Messstellen
  • Grundwasser- und Abflussmessungen

Die Auswertung der Daten erforderte:

  • Die Erstellung eines hydrogeologischen Modells
  • Erstbeurteilung auf Stufe Vorprojekt
  • Modellentwicklung und nummerische Grundwassermodellierungen 3D (in Zusammenarbeit mit TK Consult) mit Projektvarianten
  • Beurteilung Abflusskapazitäten bestehende und neue Gerinne
  • Beurteilung von Projekteingriffen auf Stufe Auflage- und Ausführungsprojekt
  • Massnahmenplanung zum Schutz des Grundwassers
  • Massnahmen zum Schutz vor unerwünschten Grundwasserspiegelanstiegen
  • Erstellung eines Fachgutachtens auf Stufe Auflage- und Ausführungsprojekt

In der Ausführung waren wir zuständig für die hydrogeologische Baubegleitung, Beratung, Abnahmen und Unterstützung der Bauleitung.

Projektdaten

Die Hauptabmessungen beim Revitalisierungsprojekt sind:

  • Die Innaufweitung auf Gemeindegebiet Bever auf ca. 2.5 km Länge
  • Die Verlegung eines ca. 2.5 km Hochwasserschutzdammes
  • Aufhebung bestehender Binnengewässer und Bau neuer Binnengewässer
  • Aufhebung und Verlegung von Werkleitungen

Besonderheiten

Die speziellen Anforderungen umfassten:

  • Auenrevitalisierungen
  • Revitalisierungen des Inns und von Binnengewässern
  • Aufwertung Flachmoor Crasta
  • Schutz von landwirtschaftlichen Flächen vor Hochwasser / Grundwasser

Interesse / Bedarf an einem ähnlichen Projekt?

Weitere Projekte Alle Referenzen

  • Hydrogeologie

Überdachung Heineken Areal Chur

Hydrogeologische Abklärungen für die Meteorwasserversickerung auf dem Firmenareal

Weiterlesen
  • Baugrund
  • Hydrogeologie

RhB Albulatunnel II, Quell- und Grundwasseruntersuchungen

Hydrologische und hydrogeologische Abklärungen im Raum Albulapass bis nach Preda zum Grundwassermodell auf Basis von Sondierungen, Abflussmessungen Oberflächengewässer, Quellüberwachung und Laboranalysen.

Weiterlesen
  • Baugrund

Strassenkorrektion Roflaschlucht – Anschluss Avers

Geologischer Untersuchungsbericht mit Kartierung Felstrennflächen und Beurteilung, Konzept des Felsabtrages

Weiterlesen